Betriebliche Ersthelfer

Ersthelfer kann nur sein, wer in Erster Hilfe ausgebildet ist. Mindestanzahl der Ersthelfer im Betrieb(§ 26, DGUV Vorschrift 1):

Von 2 bis zu 20 anwesenden Versicherten 1 Ersthelfer

Bei mehr als 20 anwesenden Versicherten

in Verwaltungs- und Handelsbetrieben 5 % der Anzahl der anwesenden Versicherten,

in sonstigen Betrieben 10 % der anwesenden Versicherten.

in Kindertageseinrichtungen 1 Ersthelfer je Kindergruppe

in Hochschulen 10% der Beschäftigten

Die Ausbildung zum Ersthelfer besteht aus dem Erste-Hilfe-
Lehrgang (9 Unterrichtseinheiten).

Unsere Dienstleistungen – Ihr „Rundum-Sorglos-Paket“:

Beide Lehrgänge können nur durch speziell dazu ermächtigte Stellen durchgeführt werden.

Diese finden Sie auf der Liste der Ermächtigten Stellen (§ 26 Abs. 2, DGUV Vorschrift 1).

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an