Betriebliches Eingliederungsmanagement BEM

Arbeitgeber sind verpflichtet, länger erkrankten Beschäftigten ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz: BEM) anzubieten.

Das BEM dient dem Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit und ist ein Instrument, um den Folgen des demographischen Wandels wirksam zu begegnen.

Für den Arbeitgeber rechnet es sich, weil es die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten fördert, Fehlzeiten verringert und damit Personalkosten senkt.

Unsere Dienstleistungen – Ihr „Rundum-Sorglos-Paket“:

Für ein erfolgreiches Betriebliches Eingliederungsmanagement empfiehlt es sich, möglichst alle im konkreten Fall betroffenen Beteiligten in das Verfahren einzubinden. Wir können die Eingliederung von Beschäftigten unterstützen.

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an