Brandschutz Explosionsschutz BetrSichV

Im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung nach § 5 des Arbeitsschutzgesetzes in Verbindung mit § 7 der Gefahrstoff­verordnung und § 3 Absatz 2 der Betriebs­sicherheits­verordnung sind die notwendigen Maßnahmen zum Explosionsschutz für alle Phasen der Benutzung einer Anlage zu ermitteln und festzulegen

Unsere Dienstleistungen – Ihr „Rundum-Sorglos-Paket“:

Zu den notwendigen Maßnahmen zählt insbesondere die Festlegung der explosions­gefährdeten Bereiche für den so genannten Normalbetrieb. Explosionsgefährdeten Bereiche sind entsprechend Anhang 3 der BetrSichV unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Gefährdungs­beurteilung  einschließlich betriebsüblicher Störungen gemäß § 3 der BetrSichV in Zonen einzuteilen (§ 5 Absatz 1 der BetrSichV).

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an