Durchführen von Sicherheitsbegehungen

Nach dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) gehört die regelmäßige Begehung von Arbeitsstätten zu den Pflichten der Arbeitgeber. Betriebsbegehungen müssen regelmäßig durchgeführt werden. Das hält sowohl Arbeits- und Gesundheitsschutz kontinuierlich aufrecht.

Dabei kann es sich um Einzelplatz-Begehungen oder um Begehungen eines ganzen Betriebes handeln.

Unsere Dienstleistungen – Ihr „Rundum-Sorglos-Paket“:

Der Arbeitgeber unterstützt den Betriebsarzt und die Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der Wahrnehmung von Begehungen in allen vorgesehenen Bereichen (§ 2 Abs. 2 ASiG).

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an