Kooperationen mit Experten

Kooperationen mit Betriebsärzten, Arbeitsmedizinern, Arzthelferinnen, Arbeitsmedizinische Assistenz, Sicherheitsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Befähigte Person zur Prüfung von Arbeitsmittel, Freiberufler, Einzelunternehmer, Firmen etc.

Das Institut für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit :

  • Ihre Tätigkeit durch Kooperation  zu komplettieren und damit konkurrenzfähig zu bleiben
  • kooperiert durch Delegation bestimmter Tätigkeiten
  • unterstützt beim Erwerb von Zusatzbezeichnungen
  • führt Fortbildungsveranstaltungen zu den Themen „Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit“
  • übernimmt für die Kooperationspartner die gesamte Administration
  • schließt Rahmenverträge mit Unternehmen, Verbänden, Innungen, Genossenschaften, Vereinen etc. und benötigt Kooperationspartner
  • ist in der Lage, jedem Unternehmen in Ihrem Umfeld ein interessantes Angebot zu unterbreiten. Sie dann selbst durch das Kooperationspartner-Konzept in die Betreuung eingebunden.

Einzelheiten über die Kooperation entnehmen Sie dem Kooperationsvertrag, den wir Ihnen auf Anfrage gerne zuschicken. Sollten Sie an einer Kooperation mit dem IAA interessiert sein, markieren Sie dies bitte auf der Angebotsanforderung.