Ladungssicherung Seminare Kurse

Laut StVO ist der Lkw-Fahrer dafür verantwortlich, aber auch der Verlader ist für die beförderungssichere Beladung verantwortlich.

Der Fahrzeughalter schließlich, also der Unternehmer oder Spediteur, ist rechtlich für die Ladungssicherung zuständig. Er muss ein für die jeweilige Ladung geeignetes Fahrzeug mit geeigneten Hilfsmitteln zur Ladungssicherung bereitstellen.

Auch Schulung, Information und Kontrolle der Fahrer gehören zu seinen Pflichten.

Das macht deutlich, dass eine optimale Ladungssicherung nur dann zustande kommt, wenn Fahrzeugführer, Verlader und Fahrzeughalter vor Transportbeginn die notwendigen Maßnahmen abstimmen.

Seminare finden als eintägige und zweitägige Betriebsspezifische oder betriebsübergreifende Kurse statt.

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an