Arbeitsmedizin – Betriebsmedizin

Gesundheitliche Beeinträchtigungen erkennen und frühzeitig handeln: das ist das Ziel unserer arbeitsmedizinischen Betreuung.

Nach der DGUV Vorschrift 2 „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit“ ist der Sachverstand von Arbeitsmediziner/innen und Betriebsärzte/innen unabhängig von der Betriebsgröße gefragt.

Gesundheitsschutz lohnt sich:

In allen Phasen der Planung, Durchführung und im ständigen Verbesserungsprozess bietet sich unsere betriebsärztliche Mitwirkung an, insbesondere bei der Beurteilung folgender Gefährdungen und der Entwicklung von Schutzmaßnahmen : psychische Stressfaktoren, Überlastungserscheinungen, Augenleiden, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen, Burn-out-Fälle etc.

Das Team Arbeitsmedizin bewertet dabei gesundheitliche Risiken und kann rechtzeitig die notwendigen Untersuchungen einleiten insbesondere bei psychischen Belastungen .

Im Rahmen der arbeitsmedzinischen bzw. betriebsärztlichen Betreuung, festgelegt in den §§ 3 und 6 des ASiG, steht ein Team von auf die betriebsspezifischen Bedürfnisse ausgerichteten Fachspezialisten, wie Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologen, Arbeitswissenschaftler, Ergotherapeuten, Ernährungswissenschaftler, Pädagogen, Physiotherapeuten, Logopäden, Sportwissenschaftler auf dem Wege zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team :