Prüfung von Arbeitsmitteln

Regelmäßige Prüfung

In der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sind die Grundpflichten eines Arbeitgebers aufgeführt. Arbeitsmittel im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung sind Werkzeuge, Geräte, Maschinen oder Anlagen, d. h. alle Gegenstände, die von Beschäftigten bei der Arbeit benutzt werden. Hierzu gehören einfache Handgeräte, z. B. ein Hammer oder eine Bohrmaschine, ebenso wie eine komplexe verfahrenstechnische Anlage, z.B. eine Fertigungsstraße.

Unsere Befähigte Personen führen sämtliche Arbeitsmittel Prüfungen einfach und effizient durch.