Begehungen durch Aufsichtsbehörden

Wenn eine Kontrolle durch die BG, Gewerbeaufsicht ansteht, ist die Aufregung oft groß.
Nur wenige Einrichtungen sind auf Begehungen, die im Rahmen sogenannter Schwerpunktprüfungen durchgeführt werden, ausreichend vorbereitet.
Werden aber während der Begehung erhebliche Mängel entdeckt, droht ein Bußgeld, in gravierenden Fällen sogar die vorübergehende Schließung.
Da die Begehungen zukünftig ausgeweitet werden, sollte jede Einrichtung frühzeitig Vorkehrungen treffen.
Dabei geht es auch um typische Schwachpunkte, auf die Prüferinnen und Prüfer ein besonders wachsames Auge haben.

Unsere Dienstleistungen – Ihr „Rundum-Sorglos-Paket“:

Das IAA hat Instrumente, für die zum Ermitteln von Schwachpunkte, entwickelt, um die Anforderungen in Ihrem Unternehmen umzusetzen.

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an