Betrieblicher Brandschutz

Unternehmer oder Unternehmerinnen und Führungskräfte müssen:

• eine Gefährdungsbeurteilung nach § 5 Arbeitsschutzgesetz durchführen, die auch Brandgefährdungen berücksichtigt.

• jährlich zum Umgang mit Brandschutz- und Feuerlöscheinrichtungen und zur Evakuierung unterweisen

• die Wirksamkeit der festgelegten Maßnahmen regelmäßig, z.B. in Form von Übungen, prüfen

Unsere Dienstleistungen – Ihr „Rundum-Sorglos-Paket“:

Wir wissen Sie worauf es ankommt?

Brandschutz- und Evakuierungsübungen 

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an