Betriebliches Eingliederungsmanagement BEM

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist ein Konzept, das darauf abzielt, Mitarbeiter, die aufgrund von Erkrankungen oder Verletzungen nicht vollständig arbeitsfähig sind, wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren. Dies kann sowohl durch Maßnahmen zur Wiederherstellung der Gesundheit als auch durch Anpassungen am Arbeitsplatz erreicht werden.

Das Ziel des BEM ist es, Mitarbeitern eine schnelle und erfolgreiche Rückkehr in den Arbeitsprozess zu ermöglichen und gleichzeitig die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten. Dazu gehört die Unterstützung von Mitarbeitern bei der Wiederherstellung ihrer Gesundheit durch ärztliche Behandlungen und Rehabilitation sowie die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen, um potenzielle Risiken am Arbeitsplatz zu erkennen und zu beseitigen.

Bestandteil des BEM ist die Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen, dem betroffenen Mitarbeiter und dem behandelnden Arzt oder Therapeuten. Dies ermöglicht es, individuelle Lösungen zu finden und anzubieten, die die Gesundheit des Mitarbeiters fördern und gleichzeitig seine Fähigkeit zur Arbeit wiederherstellen.

Ein wichtiger Aspekt des BEM ist auch die Anpassung des Arbeitsplatzes und Arbeitsprozesses an die Bedürfnisse des betroffenen Mitarbeiters. Dies kann durch die Bereitstellung von Hilfsmitteln, die Anpassung von Arbeitszeiten und -bedingungen oder die Vermittlung von Umschulungen erreicht werden.

Das BEM trägt dazu bei, dass Mitarbeiter schneller und erfolgreicher in den Arbeitsprozess zurückkehren können und dass Unternehmen die Produktivität und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter erhalten können. Es hilft auch dabei, das Risiko von erneuten Erkrankungen und Verletzungen zu reduzieren und die Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber zu erhöhen.

Für den Arbeitgeber rechnet es sich, weil es die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten fördert, Fehlzeiten verringert und damit Personalkosten senkt.

Unsere Dienstleistungen – Ihr „Rundum-Sorglos-Paket“:

Für ein erfolgreiches Betriebliches Eingliederungsmanagement empfiehlt es sich, möglichst alle im konkreten Fall betroffenen Beteiligten in das Verfahren einzubinden. Wir können die Eingliederung von Beschäftigten unterstützen.

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an