Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit (ASiG)

Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit (ASIG) sind wichtige Personen in Unternehmen, die dafür sorgen, dass die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter sicher und gesund sind.

Betriebsärzte sind Ärzte, die sich auf die Gesundheit von Arbeitnehmern spezialisiert haben und in Unternehmen beschäftigt sind. Sie überwachen die Gesundheit der Mitarbeiter, untersuchen sie bei Beschwerden und beraten die Unternehmen in Fragen der Arbeitssicherheit.

Sicherheitsingenieure sind Ingenieure, die sich auf die Sicherheit von Arbeitsplätzen spezialisiert haben. Sie untersuchen die Arbeitsbedingungen, identifizieren mögliche Gefahren und entwickeln Maßnahmen, um diese zu minimieren. Sie arbeiten eng mit Betriebsärzten und anderen Fachkräften für Arbeitssicherheit zusammen, um die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten.

Andere Fachkräfte z.B Brandschutzbeauftragte und Ergonomie-Experten. Sie unterstützen die Betriebsärzte und Sicherheitsingenieure bei der Identifizierung von Risiken und der Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit.

Insgesamt tragen diese Fachkräfte dazu bei, dass Unternehmen eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung für ihre Mitarbeiter schaffen und halten, und somit arbeitsunfälle und arbeitsbedingte gesundheitliche Schäden vermeiden.

Unfallverhütungsvorschrift „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit“ (DGUV Vorschrift 2) dieser Verpflichtung über ein alternatives Betreuungsmodell nachkommen.

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an