Elektrische Arbeitsmittel: Prüfung

Wiederholungsprüfungen ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel, Tabelle 1 A, DGUV Vorschrift 3, Wiederholungsprüfungen ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel, Prüfungen für Schutz- und Hilfsmittel :

Der Arbeitgeber/Unternehmer ist verantwortlich für die Bereitstellung sicherer elektrischer Arbeitsmittel. Zur Erhaltung des sicheren Zustandes dieser Arbeitsmittel sind wiederkehrende Prüfungen erforderlich.

Unsere Dienstleistungen – Ihr „Rundum-Sorglos-Paket“:

Die Verpflichtung zur Prüfung von Arbeitsmitteln aus der Betriebssicherheitsverordnung § 14 und der DGUV Vorschrift 3 § 5. Im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung (BetrSichV § 3) sollen die zu prüfenden Arbeitsmittel und die Prüffristen für diese Arbeitsmittel unter Berücksichtigung der Einsatzbedingungen vom Arbeitgeber in Einvernehmen mit der Befähigten Person (BetrSichV § 14 ) festgelegt werden.

Für die fachgerechte Durchführung der Prüfung ist unsere befähigte Person verantwortlich. Prüfgeräte und Zubehör müssen für die Prüfungen geeignet sein.

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an