Festlegung der Prüffristen BetrSichV

Arbeitsmittel im Sinne dieser Verordnung sind Werkzeuge, Geräte, Maschinen oder Anlagen. Anlagen im Sinne von Satz 1 setzen sich aus mehreren Funktionseinheiten zusammen, die zueinander in Wechselwirkung stehen und deren sicherer Betrieb wesentlich von diesen Wechselwirkungen bestimmt wird.

In derGefährdungsbeurteilung ist festzulegen, wann, wie und durch wen diese Prüfungen durchzuführen sind. Die „Technischen Regeln für Betriebssicherheit“ (TRBS) konkretisieren die Betriebssicherheitsverordnung.

Unsere Dienstleistungen – Ihr „Rundum-Sorglos-Paket“:

Der Arbeitgeber hat sicherzustellen, dass die Prüfungen auch den Ergebnissen der Gefährdungsbeurteilung nach § 3 genügen.

FORDERN Sie ein kostenloses und unverbindliches KOMPLETT Angebot  an