psychische Belastungen konkrete Umsetzung

psychische Belastungen konkrete Umsetzung der wesentlichen Merkmalsbereiche:

Merkmalsbereiche, die im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt werden sollten: – Arbeitsinhalt/Arbeitsaufgabe – Arbeitsorganisation – Soziale Beziehungen – Arbeitsumgebung – Neue Arbeitsformen. Psychische Belastungen jetzt im Arbeitsschutzgesetz verankert,

Die Arbeit ist so zu gestalten, dass eine Gefährdung für das Leben sowie die physische und psychische Gesundheit möglichst vermieden und die verbleibende Gefährdung möglichst gering gehalten wird“. § 4 Nr. 1 Arbeitsschutzgesetz In § 5, Absatz 3 wird ergänzt: „6. psychische Belastung bei der Arbeit“.

Bislang forderten nur die Bildschirmarbeitsverordnung und die Biostoffverordnung vom Arbeitgeber die Beurteilung psychischer Belastungen im jeweiligen Regelungsbereich der Verordnung.